Feste sind Bollwerke gegen die verrinnende Zeit. (Christian Graf von Krockow)

Der Soziologe Christian Graf von Krockow hat diesen Satz im Blick auf die Feste und Feiern in Hinterpommern geschrieben. Aber dieser Grundsatz gilt natürlich auch, wenn wir in Sellin und auf Mönchgut Gottesdienst feiern oder uns zu den verschiedenen Kreisen und Veranstaltungen treffen.


Wenn sie eine Veranstaltung anklicken, erhalten sie weitere Informationen! – Und jetzt sind Sie herzlich willkommen zu unseren "Bollwerken gegen die verrinnende Zeit".

Wichtig im Moment: Gemäß Verordung der Landesregierung MV sind bis zum 19. April alle Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen ausgesetzt. Unsere Kirchen als Orte der Kraft, des Gebets und der Besinnung sind aber trotzdem i.d.R. jeden Tag geöffnet. Außerdem läuten täglich die Glocken zur Besinnung und zum Gebet und ich spreche regelmäßig auf dem Bakenberg einen Segen "to go". Wer mag, kann zu diesen Zeiten auch zu Hause eine Kerze anzünden und ins Fenster stellen und z.B. das Vaterunser sprechen. Die konkreten Geläut- und Gebetszeiten finden sie unten im Kalender.

PDF
als PDF ausdrucken

< Dezember 2019 Januar 2020 Februar 2020 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31