Hoffnung ist die Fähigkeit, die Musik der Zukunft zu hören.
Glaube ist der Mut, in der Gegenwart danach zu tanzen. (Peter Kuzmic)

Einer der schönsten Orte, dies zu probieren, ist die Kirche in Baabe (Strandstraße 6), denn diese Kirche hat die schönste Akustik aller Kirchen auf Mönchgut! Deshalb ist sie auch unsere „Klingende“ und neben dem Gemeindegesang sind hier auch oft verschiedenste Konzere zu hören.

Baabe gehörte – wie auch Göhren - ursprünglich zur Kirchengemeinde Middelhagen und wurde erst Anfang des 20. Jahrhunderts eine eigenständige Kirchengemeinde. Wie in Göhren, so wurde auch die Baaber Kirche 1929/30 auf Initiative des Middelhägener Pastors Medenwald errichtet.

Der Entwurf für den Bau stammte von dem Berliner Architekten Erhard Schmidt, der damals regelmäßig Kurgast in Baabe war und zeigt einige typische Bauformen der Moderne (Expressionismus). Die eigentümliche Form erinnert an einen umgedrehten Schiffsrumpf und gibt dem Kirchenraum seine ganz besondere Atmosphäre und eben den besonderen Klang.

In der Kirche finden regelmäßig Gottesdienste statt. Und im Sommer lädt die Gemeinde zu Konzerten und Abendveranstaltungen ein.

Hier finden Sie die Kirche in Baabe.